Aktuelle Seite: VereinsorchesterUnser OrchesterRepertoire

Termine

Mo, 24. Dezember 12:30 - 17:30
Weihnachtslieder-Spielen

Repertoire Vereinsorchester

Im Verlauf eines Jahres stehen für die Musiker ganz unterschiedliche musikalische Einsätze an. So liegen Konzerte, Unterhaltungsauftritte, Jubiläen, Hochzeiten, Geburtstage oder Beerdigungen terminlich oft eng beieinander.
So unterschiedlich diese Anlässe sind, so breit angelegt muss auch das Repertoire sein.
Für die Konzerte stehen zeitgenössische Originalkompositionen der Sinfonischen Blasmusik* hoch im Kurs, aber auch klassische Transkriptionen** sowie weltbekannte Konzertstücke*** sind regelmäßig Bestandteil unseres Programms. Noch etwas Exotisches bis hin zum Experimentellen, Musical, Film, Rock/Pop, Swing, lateinamerikanisches Feeling oder auch Solostücke dazu und schon ist ein schönes Konzert zusammengestellt.
Bei unseren Unterhaltungsauftritten steht nicht die Stimmungsmusik im Vordergrund. Wir überzeugen hier lieber mit Highlights der neueren, aber auch der älteren, traditionellen Blasmusik.
Eine bunte Mischung internationaler Hits von Rock und Pop, Schlager, Latin, Swing und etlichen Titel mit Instrumentalsolisten runden das Programm ab.
Die Stückauswahl passend zum jeweiligen Anlass des Auftritts ist einer der entscheidenden Faktoren für die Akzeptanz beim Publikum und die Zufriedenheit innerhalb des Orchesters.
Unser erklärtes Ziel ist immer, den Zuhörern, aber auch dem Orchester, abwechslungsreiche und unterhaltsame Stunden zu bereiten.

___________________________________________________________________________

 * z.B. James Barnes Franco Cesarini Rosano Galante Yasuhide Ito Thiemo Kraas Francis McBeth Alfred Reed Otto M. Schwarz Philip Sparke Satoshi Yagisawa und andere

** z.B. Johann Sebastian Bach Antonin Dvorak Gustav Holst Wolfgang Amadeus Mozart Nicolai Andrejewitsch Rimski-Korsakow Gioacchino Antonio Rossini Dmitri Dmitrijetitsch Schostakowitsch Jean Sibelius Bendrich Smetana Giuseppe Verdi Richard Wagner und andere

*** z.B. Leonard Bernstein Claude Debussy George Gershwin Arturo Márquez Maurice Ravel Ottorino Respigni und andere

 

Die Beschaffung geeigneten Notenmaterials ist mit einem großen finanziellen Aufwand verbunden.
Ein Konzertwerk kann schnell einmal mehrere hundert Euro kosten, was über die Eintrittspreise kaum zu finanzieren ist.
Wenn Sie uns hier unterstützen wollen, würden wir uns sehr freuen. Sprechen Sie uns einfach an.